DWA Zertifizierung

Auch die kommenden 3 Jahre gilt Kolberg & Stammwitz GmbH, Abwassertechnik Sachsen,  als zertifiziertes Fachunternehmen zur Wartung von Kleinkläranlagen. Im Rahmen der Qualitätssicherung führt die DWA ( Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. ) entsprechende Zertifizierungen vor Ort durch. Es gab keine Beanstandungen. Besonders stolz ist das Unternehmen Kolberg & Stammwitz auf die eigens entwickelte Verfahrensanweisung zur CSB Probenahme und Auswertung. Dieser Wert gibt an ob der Betreiber mit seiner Kleinkläranlage innerhalb gesetzlicher Grenzen ist oder halt nicht.  Aufgrund der Verfahrensanweiseung  hat der Monteur einen Stichtagsbezogenen Wert auf dessen Grundlage entweder die Anlage anders eingestellt werden muss oder man das verhalten des Betreibers prüft. Behörden, Verbände sowie Betreiber können sich auf die Aussagen in den Protokollen des Unternehmens verlassen und mit den Werten arbeiten. Ziel ist natürlich möglichst alle Kunden in die gesetzlich vorgeschriebenen Werte zu begleiten. Doch aufgrund von Veränderungen bei Einwohnern, Einsatz von Medikamenten oder zuwenig Wasserverbrauch gibt es immer wieder mal Handlungsbedarf .“Wir haben es nicht nötig die Werte zu manipulieren“ so Geschäftsführer Guido Kolberg. „Wir arbeiten lieber an Lösungen oder machen die Problemlage sichtbar“. Seit 1990 handelt und baut das Unternehmen ins Sachsen und Thüringen mit Kleinkläranlagen und schöpft aus einem reichhaltigen Erfahrungsschatz.